Robinia pseudoacacia L.

Robinie, Weiße Robinie, Falsche Akazie, Scheinakazie, Gemeiner Schotendorn, Silberregen

Robinia pseudoacacia
06/2015 Leutra, Thüringen
Robinia pseudoacacia
Verbreitung: ursprüngl. Nordamerika, seit 300 Jahren in Parks und auch verwildert
Lebensraum: keine speziellen Ansprüche
Boden:
Blühzeit: Mai bis Juni
Höhe: bis 30 m
Synonyme: Robinia pseudoacacia fo. oswaldiae Oswald; Robinia pseudoacacia var. pyramidalis (Pépin) C.K. Schneid.; Robinia pseudoacacia var. umbraculifera DC.; Robinia pyramidalis Pépin; Robinia pringlei Rose; Robinia pseudoacacia var. rectissima Raber; Robinia pseudoacacia f. inermis (Mirb.) Rehder
Robinia pseudoacacia
Futterpflanze für:
Gracillariidae:
Phyllonorycter robiniella - Robinienminiermotte