Dysauxes ancilla (Linnaeus, 1758)

Braunes Fleckwidderchen

 Dysauxes ancilla Vorkommen in Deutschland
Vorkommen
TabText
Flugzeit: Ende Juni bis August
Spannweite: 25 mm
Lebensraum: nicht häufig an warmtrockenen buschigen Waldlichtungen und Waldrändern
ähnlich: Dysauxes famula
Ei:
Raupe: August bis Juni an Flechten, Moosen und Kräutern
Puppe:
überwintert als: Raupe
Rote Liste BRD: gefährdet
Dysauxes ancilla Dysauxes ancilla
Dysauxes ancilla Dysauxes ancilla

Steiner et al: 639 Synonyme: obscura Fabricius, 1781; quadrioculata Goeze, 1783; lomopicta Fourcroy, 1785; fuscoptera Fourcroy, 1785; tripunctata Scopoli, 1786; arcuatella Schrak, 1802; horta Schrank, 1802
M. Koch: 2022
Karsholt/Razowski: 10521
Forster/Wohlfahrt: 314