Herminia grisealis ([Denis & Schiffermüller], 1775)

Schlehen-Zünslereule

Herminia grisealis Vorkommen in Deutschland
Vorkommen
TabText
Flugzeit: Ende April bis Anfang August
Spannweite: 24 bis 28 mm
Lebensraum: Waldränder, Blößen, lichtungen, Auenwälder, Vorhölzer, buschige Hänge, Lehnen und Talränder, Ufergebiete, Gärten, Parks
ähnlich:
Ei:
Raupe: an Schlehe (Prunus spinosa), Eiche, Birke (Betula), Hainbuche, Himbeere (Rubus idaeus), Brennnessel (Urtica), Weißdorn (Crataegus monogyna), Schneeball (Virburnum opulus), Ziest (Stachys silvatica)
Puppe:
überwintert als: Puppe
Rote Liste BRD: nicht gefährdet

Steiner et al: 647 Synonyme: Zanclognatha nemoralis Fabricius, 1775, nec Scopoli, 1763; Zanclognatha grisealis Hübner; sulzeriana Scopoli, 1786; nemorum Fabricius, 1798; nemoratus Haworth, 1809
M. Koch: 3441
Karsholt/Razowski: 8846
Forster/Wohlfahrt: 1281