Parascotia fuliginaria (Linnaeus, 1761)

Pilzeule, Schwärzliche Schwamm-Spannereule

Parascotia fuliginaria Vorkommen in Deutschland
Vorkommen
TabText
Flugzeit: Mitte Juni bis Ende September
Spannweite: 18 bis 28 mm
Lebensraum: feuchte Plätze in Wäldern und Vorhölzern, alte Dächer, Schuppen, Zäune, Verschläge, faulendes Holz
ähnlich:
Ei:
Raupe: an Holzpilzen (vorwiegend Polyporus- und Polystictus-Arten) Flechten und Algen, an lebendem und totem Holz
Puppe:
überwintert als: Raupe
Rote Liste BRD: keine Gefährdung
Parascotia fuliginaria Parascotia fuliginaria

Steiner et al: 659 Synonyme: lunulata Fabricius, 1775; carbonaria Denis & Schiffermüller, 1775; lignaria Fabricius, 1794; Parascotia mineta Franclemont, 1985
M. Koch: 3433
Karsholt/Razowski: 9016
Forster/Wohlfahrt: 1266

Parascotia fuliginaria
OS
Parascotia fuliginaria
US