Abraxas sylvata (Scopoli, 1763)

Traubenkirschenspanner, Ulmen-Harlekin

Abraxas sylvata
Vorkommen in Deutschland
Vorkommen
TabText
Flugzeit: Ende Mai bis Mitte Juli
Spannweite: 38 bis 48 mm
Lebensraum: feuchte Wälder
ähnlich:
Ei:
Raupe: bis 29 mm an Bergulme (Ulmus glabra) und anderen Ulmen-Arten, Buche (Fagus sylvatica), Traubenkirsche (Prunus padus), Hängebirke (Betula pendula), Faulbaum (Frangula alnus)
Puppe: in der Erde
überwintert als: Puppe
Rote Liste BRD: nicht gefährdet
Abraxas sylvata Abraxas sylvata
Abraxas sylvata

Steiner et al: 383 Synonyme: Calospilos sylvata (Scopoli, 1763); silvata auct.; ulmaria Hübner, [1799]; Abraxas ulmata Fabricius, 1775; Abraxas pantherata Hbn.
M. Koch: 4282
Karsholt/Razowski: 7524
Forster/Wohlfahrt: 1667