Eupithecia subfuscata (Haworth, 1809)

Waldkräuter-Blütenspanner

Eupithecia subfuscata Vorkommen in Deutschland
Vorkommen
TabText
Flugzeit: Anfang Mai bis Mitte Juli
Spannweite: 17 bis 21 mm
Lebensraum: Waldränder, lichte Wäldere, Hecken, Gärten, Parks
ähnlich:
Ei:
Raupe: an verschiedensten Pflanzen, gerne an Himbeere (Rubus idaeus), Weide (Salix)
Puppe:
überwintert als: Puppe
Rote Liste BRD: keine Gefährdung

Steiner et al: 351 Synonyme: Tephroclystia castigata Hübner, [1813]; E. compressata Gn.; E. castigaria boisduval, 1840; E. singulariata sensu Haworth, 1809; blancheata Cooke, 1881
M. Koch: 4244
Karsholt/Razowski: 8537
Forster/Wohlfahrt: 1619