Lomographa bimaculata (Fabricius, 1775)

Zweifleck-Weißspanner

Lomographa bimaculata Vorkommen in Deutschland
Vorkommen
TabText
Flugzeit: Ende April bis Anfang Juli
Spannweite: 22 bis 26 mm
Lebensraum: Laubwälder, Streuobstwiesen, Parkanlagen, Gärten
ähnlich: kaum verwechselbar
Ei:
Raupe: bis 27 mm, Mai bis Juli an Kirsche (Prunus avium), Traubenkirsche (Prunus padus), Schlehe (Prunus spinosa), Weißorn (Crataegus), Birke (Betula), Linde (Tilia), Rotem Hartriegel (Cornus sanguinea), Rose (Rosa), Gew. Schneeball (Vibrunum opulus) und anderen Laubbäumen
Puppe:
überwintert als: Puppe
Rote Liste BRD: nicht gefährdet
Lomographa bimaculata Lomographa bimaculata

Steiner et al: 474 Synonyme: Bapta bimaculata (Fabricius, 1775); Geometra taminata Denis & Schiffermüller, 1775; Lomographa taminata (Denis & Schiffermüller, 1775); Phalaena bimaculata Fabricius, 1775
M. Koch: 4289
Karsholt/Razowski: 7828
Forster/Wohlfahrt: 1671