Trichopteryx carpinata (Borkhausen, 1794)

Trichopteryx carpinata Vorkommen in Deutschland
Vorkommen
TabText
Flugzeit: März bis Mai
Spannweite:
Lebensraum: Laub- und Mischwälder, Moore, Heiden, Gärten, Parks
ähnlich:
Ei: einzeln
Raupe: bis 23 mm im Mai bis Juli an Zitterpappel (Populus tremula), Weide (Salix), Birke (Betula), Erle (Alnus glutinosa)
Puppe: in leichtem Gespinst an Wurzel oder Stein
überwintert als: Puppe
Rote Liste BRD: nicht gefährdet

Steiner et al: 363 Synonyme: Phalaena carpinata Borkhausen, 1794; Geometra lobulata Hübner, [1813]
M. Koch: 4099
Karsholt/Razowski: 8668
Forster/Wohlfahrt: 1431