Xanthorhoe fluctuata (Linnaeus, 1758)

Gemeiner Blattspanner, Garten-Blattspanner

Vorkommen in Deutschland
Vorkommen
TabText
Flugzeit: Mitte April bis Ende Juni und Anfang Juli bis Anfang Oktober in zwei Generationen
Spannweite: 18 bis 25 mm
Lebensraum: lichte Fichtenwälder, Moorwälder, Waldwiesenränder, Bruchwaldränder, moorige Täler, buschige Hänge, Gärten
ähnlich:
Ei:
Raupe: bis 25 mm an Heidelbeere, Schmalblättriges Weidenröschen (Epilobium angustifolium), Knoblauchsrauke (Alliaria petiolata), Erdbeere (Fragaria vesca), Sauerklee, Himbeere (Rubus idaeus), Geissblatt, Weide, Birke, Heckenkirsche u.a.
Puppe: in unterirdischem Kokon
überwintert als: Ei
Rote Liste BRD: nicht gefährdet
Xanthorhoe fluctuata  

Steiner et al: 160 Synonyme: cinerata Fourcroy, 1785, nec Fabricius, 1781; costovata Haworth, 1809; fluctuaria Boisduval, 1840; Phalaena fluctuata Linnaeus, 1758; Xanthorhoe fibulata Hufnagel, 1767; Cidaria fluctuata L.; Larentia fluctuata L.
M. Koch: 4133
Karsholt/Razowski: 8256
Forster/Wohlfahrt: 1471