Xanthorhoe quadrifasciata (Clerck, 1759)

Vierbindiger Blattspanner, Vierbinden-Blattspanner

Xanthorhoe quadrifasciata Vorkommen in Deutschland
Vorkommen
TabText
Flugzeit: Ende Mai bis Ende Juli und August bis Oktober in zwei Generationen
Spannweite: 29 bis 32 mm
Lebensraum: feuchte Wälder, Schonungen, Heiden, Waldwiesen, Auen, Moore, Bruchwaldränder, Ufergebiete, Parks
ähnlich:
Ei:
Raupe: an niederen Pflanzen wie Primel, Labkraut, Ampfer, Sternmiere (Stellaria), Ziest (Stachys), Hahnenfuss, Bach-Nelkenwurz (Geum rivale), u.a.
Puppe:
überwintert als: Raupe
Rote Liste BRD: nicht gefährdet
Xanthorhoe quadrifasciata

Steiner et al: 158 Synonyme: corculata Hufnagel; ligustrata Denis & Schiffermüller, 1775; undulataria Viller, 1789; badiata Borkhausen, 1794; ligustraria Treitschke, 1825; bPhalaena quadrifasiata (Clerck, 1759); Ochyria quadrifasiata (Clerck, 1759)
M. Koch: 4136
Karsholt/Razowski: 8254
Forster/Wohlfahrt: 1478