Ochlodes sylvanus (Esper, [1778])

Rostfarbiger Dickkopffalter, Gemeiner Dickkopffalter

Ochlodes sylvanus
Vorkommen in Deutschland Vorkommen
TabText
Europa, nicht in Irland und im hohen Norden
Flugzeit: Juni bis Mitte August
Spannweite: 25 bis 32 mm
Lebensraum: keine besonderen Ansprüche ans Habitat
ähnlich:
Ei: einzeln auf Grasblätter
Raupe: bis 28 mm an div. Grasarten wie Wiesenhafer (Avean pratensis), Rispengras Poa), Schwingel (Festuca), Quecke (Triticum repens), Honiggras (Holcus lanatus), Knäuelgras (Dactilis glomerata), Waldzwenke (Brachypodium sylvaticum) u.a., in zusammengefalteten Grasblättern
Puppe: in Seidenkokon zwischen den Blättern
überwintert als: Raupe
Rote Liste BRD: keine Gefährdung
RL Reinhardt&Bolz (2011): Ungefährdet
Ochlodes sylvanus
Ochlodes sylvanus
Ochlodes sylvanus
Ochlodes sylvanus
Ochlodes sylvanus

M. Koch: 1139 Synonyme: Augiades sylvanus Esp.; Ochlodes venata Brem. u. Grey; Ochlodes venatus Brem. u. Grey; Ochlodes faunus Turati, 1905; Pamphila sylvanus Esp.
Karsholt/Razowski: 6930
Forster/Wohlfahrt: 232

Ochlodes sylvanus
♂ OS
Ochlodes sylvanus
♂ US
Ochlodes sylvanus
♀ OS
Ochlodes sylvanus
♀ US