Callophrys rubi (Linnaeus, 1758)

Grüner Zipfelfalter, Brombeer-Zipfelfalter

Callophrys rubi Vorkommen in Deutschland
Vorkommen
TabText
Europa
Flugzeit: Mitte April bis Mitte Juli
Spannweite: 24 bis 28 mm
Lebensraum: Offenlandbiotope wie Heiden, Moore, Waldränder
ähnlich: unverwechselbar, kein anderer heimischer Tagfalter hat grüne Flügelunterseiten
Ei: an zahlreichen Pflanzenarten
Raupe: bis 20 mm an Besenginster (Cytisus scoparius) u.a. Ginsterarten, Esparsette (Onobrychis viciifolia), Gem.Sonnenröschen (Helianthemum nummularium) u.a.
Puppe: tönnchenförmig im Moos
überwintert als: Puppe
Rote Liste BRD: V
Callophrys rubi
Callophrys rubi
Habitat
Typisches Habitat

M. Koch: 1083 Synonyme: Callophrys borelis Krulikovski 1890; Papilio caecus Fourcroy, 1785; Thecla sibirica Rühl
Karsholt/Razowski: 7058
Forster/Wohlfahrt: 154

Callophrys rubi
♂ OS
Callophrys rubi
♂ US
Callophrys rubi
♀ OS
Callophrys rubi
♀ US