Acronicta auricoma ([Denis & Schiffermüller], 1775)

Buschheiden-Rindeneule

Acronicta auricoma Vorkommen in Deutschland
Vorkommen
TabText
 
Flugzeit: Mitte April bis Anfang Juni und Mitte Juli bis August in zwei Generationen
Spannweite: 36 bis 42 mm
Lebensraum: Schonungen, Moorgebiete, Heiden, Waldränder, Buschwälder, Parks
ähnlich:
Ei: in kleinen Gelegen
Raupe: bis 40 mm an div. Pflanzen, u.a. Brombeere (Rubus fructiocus), Himbeere (Rubus idaeus), Stieleiche (Quercus robur), Heidelbeere (Vaccinium myrtillus), Birke (Betula pendula), Echtes Mädesüß (Filipendula ulmaria), Esparsette (Onobrychis viciifolia)
Puppe: in Kokons an Blattunterseite
überwintert als: Puppe
Rote Liste BRD: keine Gefährdung
Acronicta auricoma Raupe

Steiner et al: 736 Synonyme: Apatela auricoma Schiff.; lapathi Schrank, 1801; similis Haworth, 1809; pepli Hübner, [1813]; alpina Freyer, 1858
M. Koch: 3014
Karsholt/Razowski: 8783
Forster/Wohlfahrt: 1159

Acronicta auricoma Acronicta auricoma