Agrochola helvola (Linnaeus, 1758)

Weiden-Herbsteule

Agrochola helvola Vorkommen in Deutschland
Vorkommen
TabText
Flugzeit: Ende August bis Ende Oktober
Spannweite: 34 bis 45 mm
Lebensraum: Ränder von Misch- und Laubwälder, Blößen und Lichtungen, Auenwälder, Vorhölzer, Wiesentäler, Ufergebiete, Parks
ähnlich:
Ei:
Raupe: anfangs an Laubbäumen wie Weide (Salix), Ulme (Ulmus), Pappel, Eiche, Schlehe (Prunus spinosa) und Heidelbeere; später an niederen Pflanzen
Puppe:
überwintert als: Ei
Rote Liste BRD: nicht gefährdet

Steiner et al: 938 Synonyme: Amathes helvola L.; Phalaena (Bombyx) helvola Linnaeus, 1758; Phalaena (Bombyx) rufina Linnaeus, 1758; Phalaena fulvago Clerck, 1759; Phalaena (Noctua) emmedonia Cramer, [1779]; Phalaena (Noctua) catenata Esper, 1788; Phalaena (Noctua) punica Borkhausen, 1792
M. Koch: 3247
Karsholt/Razowski: 9575
Forster/Wohlfahrt: 1096