Agrochola lota (Clerck, 1759)

Weidenbuschflur-Herbsteule

Agrochola lota Vorkommen in Deutschland
Vorkommen
TabText
Flugzeit: Anfang September bis Anfang November
Spannweite: 33 bis 40 mm
Lebensraum: Uferränder von Bächen, Flüssen und Teichen, Auen, feuchte Wälder und Niederungen, Blößen, Lichtungen, Wiesentäler, Parks
ähnlich:
Ei:
Raupe: Weide (Salix), seltener an Pappel, Erle, Heidelbeere u.a.
Puppe:
überwintert als: Ei
Rote Liste BRD: nicht gefährdet
Agrochola lota Agrochola lota

Steiner et al: 939 Synonyme: Amathes lota Clerck, 1759; hippophae Goeze, 1781; hippophaes Retzius, 1783; americana Morris, 1876
M. Koch: 3244
Karsholt/Razowski: 9569
Forster/Wohlfahrt: 1101