Anarta myrtilli (Linnaeus, 1761)

Heidekrauteulchen, Heidekraut-Bunteule

Anarta myrtilli Vorkommen in Deutschland
Vorkommen
TabText
Flugzeit: Anfang Mai bis Anfang Juli und Ende Juli bis Mitte August in zwei Generationen
Spannweite: 24 bis 28 mm
Lebensraum: Heidegebiete, Schläge und Blössen, Lichtungsränder, Heidemoore, feuchte Waldränder, vorwiegend tagaktiv
ähnlich: unverwechselbar
Ei: einzeln an Futterpflanze
Raupe: bis 25 mm an Heidekraut (Calluna vulgaris), Schneeglockenheide (Erica carnea)
Puppe: im Erdboden
überwintert als: Puppe
Rote Liste BRD: Vorstufe
Anarta myrtilli  
Anarta myrtilli Anarta myrtilli Anarta myrtilli

Steiner et al: 1008 Synonyme: Phalaena myrtilli; Phalaena ericae Hufnagel, 1766; Anarta rufescens; anglica Culot, 1915
M. Koch: 3374
Karsholt/Razowski: 9907
Forster/Wohlfahrt: 751