Autographa pulchrina (Haworth, 1809)

Silberpunkt-Höckereule

Autographa pulchrina Vorkommen in Deutschland
Vorkommen
TabText
Flugzeit: Mitte Juni bis Mitte August
Spannweite: 35 bis 45 mm
Lebensraum: sonnige Hänge und Lehnen, Ufergebiete, Waldränder, Blössen, Lichtungen, Wiesentäler, Auen, Gärten, Parks
ähnlich:
Ei:
Raupe: an niederen Pflanzen wie Brennnessel (Urtica dioica), Taubnessel, Heidelbeere, Ziest (Stachys), Echte Hundszunge (Cynoglossum officinale), Löwenzahn (Taraxacum officinale), Salbei (Salvia), Kreuzkraut (Senecio), u.a.
Puppe:
überwintert als: Raupe
Rote Liste BRD: nicht gefährdet
Autographa pulchrina Autographa pulchrina
Autographa pulchrina

Steiner et al: 705 Synonyme: v-aureum Guenée, 1852; percontatrix Aurivillius, 1891; khinjana Wiltshire, 1961; Phytometra pulchrina Haw.; Plusia pulchrina Haw.
M. Koch: 3413
Karsholt/Razowski: 9059
Forster/Wohlfahrt: 1205

Autographa pulchrina Autographa pulchrina