Hoplodrina octogenaria (Goeze, 1781)

Gemeine Staubeule

Hoplodrina octogenaria Vorkommen in Deutschland
Vorkommen
TabText
Flugzeit: Anfang Juni bis Ende August
Spannweite: 28 bis 34 mm
Lebensraum: Lichtungen, Blößen, Schonungen, Waldränder, Wiesentäler, Ufergebiete, Moorränder, Auen, Bruchwälder, Heidegebiete, Gärten, Parks
ähnlich:
Ei:
Raupe: an niederen Pflanzen wie Wegerich, Ampfer, Taubnessel, Königskerze, Gr.Brennnessel (Urtica dioica), Miere, Primel, Löwenzahn (Taraxacum officinale), Hahnenfuss, u.a.
Puppe:
überwintert als: Raupe
Rote Liste BRD: keine Gefährdung
Hoplodrina octogenaria Hoplodrina octogenaria
Hoplodrina octogenaria

Steiner et al: 820 Synonyme: Caradrina alsines Brahm, 1791; sordida Haworth, 1809; nec Hübner, [1803]
M. Koch: 3312
Karsholt/Razowski: 9449
Forster/Wohlfahrt: 960