Ptilodon capucina (Linnaeus, 1758)

Kamel-Zahnspinner

Ptilodon capucina Vorkommen in Deutschland
Vorkommen
TabText
Flugzeit: Ende April bis Juni und Ende Juli bis Ende August in zwei Generationen
Spannweite: 30 bis 45 mm
Lebensraum: Laubmischwälder, Auwälder, Moore, an Bächen und Flüssen, Vorhölzer, Heiden, Parks
ähnlich: Ahorn-Zahnspinner (Ptilodon cucullina)
Ei: in kleinen Gruppen
Raupe: bis 35 mm an Birke (Betula pendula), Hasel (Corylus avellana), Pappel (Populus), Weide (Salix), Stieleiche (Quercus robur) u.a. Laubbäumen
Puppe: in unterirdischem Kokon am Fuss des Baumes
überwintert als: Puppe
Rote Liste BRD: nicht gefährdet
Ptilodon capucina Ptilodon capucina
Ptilodon capucina Ptilodon capucina
bei der Eiablage
Ptilodon capucina
bei der Eiablage

Steiner et al: 531 Synonyme: Lophopteryx camelina Linnaeus, 1758; cristata Fourcroy, 1785, nec Cramer, 1782; giraffina Hübner, [1782]
M. Koch: 2162
Karsholt/Razowski: 8738
Forster/Wohlfahrt: 358