Lasiommata megera (Linnaeus, 1767)

Mauerfuchs

Lasiommata megera Vorkommen in Deutschland
Vorkommen
TabText
Flugzeit: Mai, Juni und Juli bis Oktober in zwei Generationen
Spannweite: 35 bis 45 mm
Lebensraum: Trockenrasen, warm, steinig, Hänge und Böschungen
ähnlich: Lasiommata maera
Ei: Eier an Grashalmen
Raupe: bis 28 mm an unterschiedlichen Grasarten wie z.B. Schafschwingel (Festuca ovina), Wolligem Honiggras (Holcus lanatus), Landreitgras (Calamagrostis epigeios)
Puppe: Felsunterseite
überwintert als: Raupe
Rote Liste BRD: nicht gefährdet
RL Reinhardt&Bolz (2011): Ungefährdet
Lasiommata megera Lasiommata megera

M. Koch: 1031 Synonyme: Pararge megera Linnaeus, 1767; depulverata Frustorfer, 1909; caledonia Verity, 1911; alticola Verity, 1911; pseudoadrasta Stauder, 1922; infrapallens Verity, 1922; vividior Verity, 1923; ocellatior Verity, 1923; vividissima Verity, 1923; pallidedepulverata Verity, 1923
Karsholt/Razowski: 7309
Forster/Wohlfahrt: 74

Lasiommata megera
♂ OS
Lasiommata megera
♂ US
Lasiommata megera
♀ OS
Lasiommata megera
♀ US