Vanessa atalanta (Linnaeus, 1758)

Admiral

Vanessa atalanta Vorkommen in Deutschland
Vorkommen
TabText
Flugzeit: Mai bis Oktober in zwei Generationen
Spannweite: 50 bis 60 mm
Lebensraum: Wanderfalter der in milden Wintern auch bei uns überwintern kann. Fliegt aus Südeuropa in grossen Mengen ein. Herbstfalter fliegen im September wieder gen Süden in ihre Ursprungsgebiete
ähnlich: --
Ei: einzeln an Futterpflanze
Raupe: bis 40 mm, verschiedene Farbvarianten, an Gr.Brennnessel (Urtica dioica), Hopfen (Humulus lupulus) , Glaskraut (Parietaria judaica)
Puppe: Stürzpuppe in Blatt
überwintert als: als Schmetterling, übersteht aber keine kalten Winter, ist auf Zuwanderung angewiesen
Rote Liste BRD: nicht gefährdet
Vanessa atalanta Vanessa atalanta
Vanessa atalanta Vanessa atalanta Vanessa atalanta
Vanessa atalanta Vanessa atalanta Vanessa atalanta

Vanessa atalanta
sehr helle Farbvariante

M. Koch: 1049 Synonyme: Papilio atalanta Linnaeus, 1758; amiralis Retzius, 1783; Pyrameis ammiralis Godart, 1821; Pyrameis atalanta Godman & Salvin, [1882];
Karsholt/Razowski: 7243
Forster/Wohlfahrt: 98

Vanessa atalanta Vanessa atalanta