Pieris rapae (Linnaeus, 1758)

Kleiner Kohl-Weißling, Rübenweißling

Pieris rapae Vorkommen in Deutschland
Vorkommen
TabText
Flugzeit: April bis Ende Oktober in zwei Generationen
Spannweite: 40 bis 50 mm
Lebensraum: Kohl- aber auch Rapsfelder, Gärten, Wegränder, weit verbreitet
ähnlich: Pieris brassicae, Pieris napi
Ei: einzeln an Blattoberseite
Raupe: bis 28 mm im Mitte Mai bis zum Herbst an Kohl-Arten, Raps (Brassica napus) und anderen
Puppe: Gürtelpuppe
überwintert als: Puppe
Rote Liste BRD: nicht gefährdet
Pieris rapae Pieris rapae
Pieris rapae
Puppe kurz vor dem Schlupf

M. Koch: 1007 Synonyme: nelo Bergsträsser, [1780]; metra Stephens, 1827; alpica Rossi, 1929; Artogeia rapae L.
Karsholt/Razowski: 6998
Forster/Wohlfahrt: 9

Pieris rapae
Pieris rapae
Pieris rapae
Pieris rapae