Lycaena tityrus (Poda, 1761)

Brauner Feuerfalter, Schwefelvögelchen

Lycaena tityrus
links ♂ rechts ♀
Vorkommen in Deutschland
Vorkommen
TabText
Flugzeit: Mai bis Mitte September in zwei, manchmal drei Generationen
Spannweite: 23 bis 30 mm
Lebensraum: Waldwege, Lichtungen und andere offene Flächen an diversen Blüten
ähnlich: Lycaena alciphron - dort sind die Flecken nicht in Reihe, der Violettglanz ist intensiver
Ei: an Blattstiel oder Blatt der Futterpflanze
Raupe: bis 18 mm an Sauerampfer (Rumex acetosella, Rumex acetosa)
Puppe: Gürtelpuppe am Boden
überwintert als: Jungraupe
Rote Liste BRD: nicht gefährdet
RL Reinhardt&Bolz (2011): Ungefährdet
Lycaena tityrus
links ♀ rechts ♂
Lycaena tityrus
♀ US gelblicher, OS mehr rot als beim ♂
Lycaena tityrus Lycaena tityrus Lycaena tityrus
♂ US heller - OS dunkler mit Blauschimmer
Lycaena tityrus Ei Lycaena tityrus Ei Lycaena tityrus Ei
Lycaena tityrus Raupe
etwa 3 mm
Lycaena tityrus Raupe
etwa 5 mm
Lycaena tityrus Raupe
etwa 10 mm
Lycaena tityrus Raupe
fast ausgewachsen, etwa 12 mm
Lycaena tityrus Puppe
Puppe

M. Koch: 1096 Synonyme: Chrysophanus dorilis Hfn.; Heodes tityrus Poda
Karsholt/Razowski: 7039
Forster/Wohlfahrt: 156

Lycaena tityrus
♂ OS
Lycaena tityrus
♂ US
Lycaena tityrus
♀ OS
Lycaena tityrus
♀ US