Drymonia obliterata (Esper, 1785)

Schwarzeck-Zahnspinner, Schwarzfleck

Drymonia obliterata   Vorkommen in Deutschland
Vorkommen
TabText
Flugzeit: Ende Mai bis Anfang Juli
Spannweite: 30 bis 40 mm
Lebensraum: lichte Laubmischwälder mit Unterholz, Blößen und Lichtungen mit Eichen- oder Buchengebüsch
ähnlich: Dunkelgrauer Zahnspinner (Drymonia ruficornis), Südlicher Zahnspinner (Drymonia velitaris)
Ei:
Raupe: an Buche (Fagus), Eiche (Quercus), vorwiegend an Büschen
Puppe:
überwintert als: Puppe
Rote Liste BRD: keine Gefährdung
Drymonia obliterata Drymonia obliterata
f. melagona

Steiner et al: 523 Synonyme: Ochrostigma melagona Borkhausen, 1790; Drymonia melagona
M. Koch: 2160
Karsholt/Razowski: 8723
Forster/Wohlfahrt: 355

Drymonia obliterata Drymonia obliterata