Minois dryas (Scopoli, 1763)

Blauäugiger Waldportier, Blaukernauge, Riedteufel

Minois dryas Vorkommen in Deutschland
Vorkommen
TabText
Flugzeit: Mitte Juli bis Mitte September
Spannweite: 45 bis 60 mm
Lebensraum: feuchte Waldränder, -lichtungen, Streuwiesen
ähnlich: Maniola jurtina
Ei: einzeln in Vegetation
Raupe: bis 30 mm an div. Gräser wie Pfeifengras (Molinia caerulea), Landreitgras (Clamagrostis epigeios) und Aufrechte Trespe (Bromus erectus)
Puppe: in Erdhöhle
überwintert als: Raupe
Rote Liste BRD: 2
RL Reinhardt&Bolz (2011): 2
Minois dryas

M. Koch: 1029 Synonyme: Satyrus dryas Scopoli, 1763; drymeia Fruhstorfer, 1908; spiripontis Gaillard, 1959; bucica Varin, 1961
Karsholt/Razowski: 7427
Forster/Wohlfahrt: 71