Sphingidae - Schwärmer

Acherontia atropos Agrius convolvuli
Acherontia atropos Agrius convolvuli
Daphnis nerii Deilephila elpenor
Daphnis nehrii Deilephila elpenor
Kräftige, fluggewandte Nachtfalter gehören zu dieser Familie. Als Raupe sind sie leicht dieser Familie zuzuordnen, haben sie doch fast alle einen gekrümmten, grossen Dorn am Hinterende. Zu dieser Familie gehören so auffällige Arten wie das tagsüber fliegende Taubenschwänzchen. Das, ähnlich einem Kolibri, vor Blüten in der Luft schweben kann, dann wieder pfeilschnell zur nächsten Blüte huscht. Und dabei Europa im Frühjahr von Süd nach Nord und die nächste Generation im Herbst wieder zurück nach Süden wandert. Auch Falter mit glasklaren Flügeln finden wir in dieser Familie.

Eine Auswahl verschiedener Arten habe ich mit der Kamera gesammelt und ein Anklicken des Bildes führt in eine nähere Beschreibung zu der jeweiligen Art.

zur Raupenübersicht

Deilephila porcellus Hemaris fuciformis Hyles euphorbiae Hyles gallii Hyles livornica Laothoe populi
Deilephila porcellus Hemaris fuciformis Hyles euphorbiae Hyles gallii Hyles livornica Laothoe populi
Macroglossum stellatarum Mimas tiliae Proserpinus proserpina Smerinthus ocellata Sphinx ligustri Sphinx pinastri
Macroglossum stellatarum Mimas tiliae Proserpinus proserpina Smerinthus ocellata Sphinx ligustri Sphinx pinastri